7 Organisationen mit unglaublich erfolgreichen Programmen des Event-Sponsorings

Wenn wir über das Sponsoring von Events sprechen, dann denken wir oft nur an ein  Logo auf einer Bande. Aber manche Unternehmen gehen einen Schritt weiter und haben einflussreichere Ideen.

Hier sind 7 Strategien für das Sponsoring von Events, die unserer Meinung nach, den Bekanntheitsgrad einer Marke auf ein ganz neues Level bringen können.

#1 Pepsico und die NFL

PepsiCo wurde mit Ausgaben in Höhe von ungefähr 370 Millionen Dollar als der Top-Sponsor von der IEG im Jahr 2015 ausgezeichnet. Das erfolgreichste Sponsoring-Event ist, ohne Zweifel, der jährliche NFL Super-Bowl in den Vereinigten Staaten.

Der Erfolg des Sponsorings des Unternehmens basiert auf der “One for all, all for one” Strategie. PepsiCo versucht Sponsoring Aktivierungsprogramme einzusetzen, die die eigenen Marketingziele, sowie die Ihrer Partner wirksam unterstützen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Sponsoring des NFL Super-Bowls.

Die Halbzeitshow des Super-Bowls half nicht nur PepsiCo dabei Ihre Marke zu fördern, sondern auch der NFL Ihre Reichweite zu erhöhen, indem die Halbzeitshow verlängert wurde.

Das Unternehmen hat die Halbzeitshow von einer 12 Minuten langen Show zu einer größeren Plattform, die die gesamte Saison über verfolgt wird, transformiert.

Dies geschieht durch 3 Hauptplattformen:

  • 360-Grad Schnittstellen mit den Konsumenten (Spielfeld, Nachrichten im Stadion und Promotion in den Läden)
  • Lokale Marktaktivierung (Promotion im Einzelhandel und andere maßgeschneiderte Programme für den lokalen Markt)
  • Nachhaltige Aktivierungs-Plattformen (PepsiCo hat Partnerschaften mit jährlichen Events, die während des Jahres dazu dienen, Verbindungen zwischen der Marke und der Öffentlichkeit herzustellen)

Durch die jährlichen Events und das Stärken der Verbindung zwischen Konsumenten und Event Veranstaltern kreiert PepsiCo nicht nur erfolgreiche Sponsorings, sondern sichert sich auch die Möglichkeit das Event jährlich, öffentlich wirksam zu unterstützen.

#2 Coca-Cola und die Olympischen Spiele

Laut dem Bericht von IEG gehört auch Coca-Cola zu den Hauptsponsoren. Das Unternehmen ist  für das Sponsoring der Olympischen Spiele bekannt, welche es bereits seit 1928 durch diverse Mittel unterstützt.

Der aktuellste Erfolg waren die Olympischen Spiele in Rio im Jahr 2016 mit der #thatsgold Kampagne. Ein Teil dieser Kampagne bestand aus zwei Fernsehwerbungen, die archiviertes Material von früheren Spielen und aktuellen Top-Athleten enthielten. Auf diesem Wege konnte Coca-Cola die Reichweite der Bekanntheit einiger teilnehmenden Athleten, sowie der Marke Coca Cola, erhöhen.

Außerdem wurde die Einbeziehung der Jugend in die Olympischen Spiele durch den Coca-Cola Standort in der Praca Maua Nachbarschaft in Rio gefördert. Dieses “Influencer-Programm” brachte ausgewählte Blogger und Social Media Influencer zusammen, die sich mit der Marke zusammen schlossen, um mehr Menschen mit der #thatsgold Kampagne zu erreichen und diese auszubreiten.

Die langjährige Partnerschaft zwischen Event und der Marke Coca-Cola hat dazu geführt, dass die Wirksamkeit des Events für beide Partner nahezu perfektioniert werden konnte.

Durch die Partnerschaft und die enge Beziehung zwischen Veranstalter und der Marke konnte Coca-Cola die Wirksamkeit des Sponsorings der Olympischen Spiele nach besten Möglichkeiten bei den Spielen in Rio nutzen.

 

#3 TED und Rolex

Rolex ist ein langjähriger Sponsor der TED Konferenzen. Beide arbeiten seit 2007 zusammen, um die Reichweite der TED Konferenzen und der Marke Rolex zu erhöhen. Rolex war eines der ersten Unternehmen, welches durch Kurzvideos, markiert mit dem Markennamen, original vermarkte Inhalte für die TED Konferenzen erstellte. Sie zielten auf ausgewählte TED Talks, die mit der DNA, der Innovation und dem Design von Rolex in Verbindung standen.

Im Jahr 2012 waren TED und Rolex Partner für die App “Surprise Me!”. Diese ermöglicht es Menschen Ted Talks zu finden, die sie interessieren könnten, indem sie die ihre zur Verfügung stehende Zeit und die Art des gewünschten Talks eingeben, den sie hören möchten.

Rolex wandelte sich von einem “klassischen” Sponsoring einer Veranstaltung zu einer echten Partnerschaft. Eine wichtige Plattform, die es der Marke ermöglicht direkt mit den TED Zuschauern in Kontakt zu treten (was natürlich auch das Ziel ist). Desweiteren erlaubt die Übereinstimmung der Werte von TED und Rolex (allen voran Innovation) es den Uhrmachern ihr Markenimage, basierend auf diesen Werten, zu fördern.

 

#4 TIFF und L’Oréal

Das Toronto International Film Festival (TIFF) und L’Oréal waren für einige Jahre Partner, um diese jährliche Veranstaltung zu produzieren. In der letzten Ausführung hat L’Oréal das traditionelle Sponsoring, welches normalerweise auf den roten Teppich der Veranstaltung fokussiert ist, übertroffen.

Die französische Firma hat eine limitierte Auflage von TIFF Nagellack produziert, um mehr Aufmerksamkeit auf die Veranstaltung und ihr Produkt zu ziehen. Zusätzlich wurde ein exklusiver L’Oréal Bereich gestaltet. Dieser VIP Bereich war nur für ausgewählte Gäste zugänglich, um die Exklusivität der Marke und der Produkte zu steigern, sowie um einen Ruhebereich anzubieten.

Durch dieses “anders Denken” war L’Oréal in der Lage mit der Marke weltweit zu werben, indem sie einen Service für die Gäste angeboten haben und sich nicht nur auf die  Produktverteilung und das Logo verließen.

#5 BlogHer und Sara Lee

BlogHer ist ein Online-Netzwerk bestehend aus weiblichen Bloggern mit einer schnell wachsenden, jährlich zweitägigen Konferenz, die mehr als 3.000 Besucher anzieht.

Im Jahr 2010 war das Unternehmen Sara Lee, Besitzer der Nahrungsmittelunternehmen “HillShire Farm” und “Jimmy Dean”, eines der Hauptsponsoren der Veranstaltung. Es wurden Kochvorführungen und Verkostungen während der Veranstaltung angeboten.

Die Organisation dieser Aktivitäten ermöglichte den direkten Kontakt zwischen den Besuchern der Veranstaltung und der Marke, sowie den Aufbau einer Bindung. Die Tatsache, dass viele Besucher selber Blogger mit hohem Einfluss waren, machte dieses Sponsoring sogar noch erfolgreicher.

 

#6 TechCrunch Disrupt und New Relic

New Relic ist eine cloud-basierte Software Plattform, die Daten analysiert und verfolgt. Einige Jahre lang hat das Unternehmen die Tech Crunch Disrupt Veranstaltung gesponsert, welches aus angesehen Konferenzen innerhalb der Technologie Industrie besteht.

Die Organisatoren veranstalteten ein Pre-Kickoff “Hackathon” während dem New Relic Essen und Getränke bereit stellte, sowie Tweets und Videos der konkurrierenden Hacker in ihren sozialen Medien und auf ihrem Blog teilten.

Die Unterstützung bei der Berichterstattung in den Medien über den “Hackathon” half Tech Crunch für ihre Veranstaltung zu werben und New Relic dabei ihre Marke und Produkte zu promoten.

#7 SXSW Interactive und Ten-X

Jedes Jahr bringt das South By Southwest (SXSW) Musik und Film Festival die weltweit kreativsten Leader und die klügsten innovativen Köpfe in Austin, Texas zusammen.

Ten X ist eine Online-Plattform für Immobilien, die die Veranstaltung in diesem Jahr zum ersten Mal gesponsert hat. Um das Sponsoring der Veranstaltung bekannt zu geben, wurde ein Wettbewerb mit Preisen und Tickets für ein Partnerfestival organisiert.

Dadurch baute Ten-X eine Beziehung mit Interessenten des SXSW und der zukünftigen Veranstaltungen auf, bevor diese überhaupt stattfanden. Somit konnten langanhaltende Bindungen zwischen Besuchern und Organisatoren entstehen.
Sei es das Verteilen exklusiver Produkte oder das Anbieten von Kochkursen, das Interagieren mit dem Publikum ist immer der Schlüssel zur Entwicklung der Markenbekanntheit. Originelle Sponsoring-Programme haben einen deutlichen Einfluss, wie das Beispiel von PepsiCo zeigt. Der Erfolg des Sponsorings einer Veranstaltung liegt immer in der Aktivierung und Art und Weise des besagten Sponsorings.

 

Beginnen Sie jetzt mit der Nutzung Ihrer Daten, um Ihre Sponsoring Bemühungen anzutreiben!

Quellen:

http://www.sponsorship.com/iegsr/2013/10/21/Inside-PepsiCo-s–One-For-All,-All-For-One–Sponso.aspx

http://www.pepsico.com/live/pressrelease/Pepsi-To-Sponsor-Super-Bowl-XLVII-Halftime-Show07242012

http://www.coca-colacompany.com/press-center/press-releases/coca-cola-goes-for-gold-in-rio-2016-olympic-games-with-global-thatsgold-campaign

https://www.ted.com/about/partner-with-ted/case-studies/rolex

Seit 2011 vereinfachen wir bedeutungsvolle Projekte.
Optimy ist die kundenorientierteste Software für Sponsoring
und Förderungs Management. Sammeln, selektieren
und verwalten Sie alle Ihre Projekte in einem einzigen Tool.

AUF GEHT’S