Warum Ihr nächster Sponsorauftritt eine Veranstaltung sein sollte

Das erste Mal eine Veranstaltung zu sponsern, kann entmutigend sein, da es eine große Auswahl an Veranstaltungen und Möglichkeiten zum Sponsern gibt. Wie stellen Sie sicher, dass Sie das Beste aus Ihrem Sponsoring herausholen? Genau hier kommen wir ins Spiel. Wir haben die Arten von Event-Sponsoring aufgeschlüsselt und erklären Ihnen wie man sie am besten nutzt um dauerhafte Partnerschaften aufzubauen.

Arten von Patenschaften

Die häufigste Form des Event-Sponsorings ist der Einsatz von „Finanzsponsoren“. Dies sind Unternehmen oder Personen, die Geld für eine Veranstaltung im Austausch für Leistungen geben. Diese Vorteile werden vor Beginn der Veranstaltung bei Vertragsunterzeichnung erläutert und können die Platzierung des Logos während der gesamten Veranstaltung (Banner, Flugblätter, Poster und anderes Werbematerial), Hauptvorträge, vorausschauende Inhalte sowie die Bewerbung und Teilnahme an den Promotionen der Veranstaltung umfassen.

Sachsponsoren sind ähnlich wie Finanzsponsoren, allerdings bieten sie nicht Geld für die Veranstaltung an, sondern stattdessen ihre Produkte oder Dienstleistungen. Beispielsweise würde eine Kamera-Marke den Organisatoren Kameras zur Verfügung stellen, die sie während der Veranstaltung verwenden können; ein Hotel dagegen würde seine Zimmer kostenlos vergeben.

Einer der wichtigsten Aspekte einer Veranstaltung ist die Vorbereitung selbst und die Werbung, um das Publikum anzuziehen. Hierfür gibt es Medien-Sponsoren. Diese Sponsoren bieten Hilfe bei der Werbung, sei es bei der Bezahlung einer Anzeige in der Zeitung, beim Druck von Postern oder bei den Kosten für die Dreharbeiten einer Anzeige. Medien-Sponsoren können auch bei der Werbung über ihre Social Media-Kanäle oder einen Artikel in ihrem Blog helfen.

Die letzte Form des Event-Sponsorings ist ein „Promotion-Partner“. Diese sind ähnlich wie Medien-Sponsoren, jedoch neigen sie dazu, eine einzelne Person oder eine kleine Gruppe mit einer großen Fangemeinde von Social Media zu sein, wie z.B. Blogger, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens oder sogar Prominente, die die Veranstaltung bei ihrer Fangemeinde bewerben würden.

Alle Formen des Event-Sponsorings haben Vorteile für den Sponsor. Wie bereits erwähnt, könnte dies ein Hauptvortrag und Logoplatzierung sein, aber auch Freikarten/VIP-Zugang, Markenbekanntheit und/oder einen Stand beinhalten.

Warum das Sponsoring einer Veranstaltung gut für Ihre Marke ist

Beim Sponsoring – von Veranstaltungen oder anderweitig – gibt es immer Bedenken hinsichtlich der Kapitalrendite (ROI) und der Messung des Nutzens für Ihre Organisation. Eine messbare Wirkung für Ihre Marke sind die neuen Kontakte und die Kapitalrendite von Neukunden.

Bei einer Veranstaltung werden Ihre Unternehmen von Hunderten von neuen potenziellen Kunden gesehen, wodurch Sie mehr Interessenten anlocken können. Natürlich wird das, was Sie bei der Veranstaltung tun, die Anzahl der Kontakte, die Sie generieren, beeinflussen. Sie benötigen einen attraktiven, auffallenden Stand mit einem großartigen Angebot oder Anreiz, um die Aufmerksamkeit der Teilnehmer zu wecken und in Besitz ihrer Details zu kommen.

Wenn Sie genau wissen, woher ihre Informationen stammen, haben Sie die Möglichkeit, ihnen gezielte Inhalte und Anzeigen zu schicken. Um Ihre Kapitalrendite daraus zu messen, behalten Sie im Auge, wer von diesen Kontakten Kunde wird. Auf diese Weise können Sie den genauen Geldbetrag messen, den Ihre Organisation durch die Veranstaltung verdient hat.

Es gibt Vorteile, die von Veranstaltungen herrühren, die jedoch nicht ganz messbar sind. Zum Beispiel ist die emotionale Verbindung, die Sie mit Ihrem Publikum aufbauen können, etwas, das nur von Angesicht zu Angesicht stattfindet, und eine Veranstaltung eignet sich dazu hervorragend. Die Möglichkeit des gegenseitigen Händeschüttelns und die Geschichte Ihres Unternehmens zu erzählen, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in Erinnerung bleiben. Dies gilt nicht nur für Ihr Publikum, sondern auch für die Anbieter. Durch Ihr Event-Sponsoring können Sie dauerhafte Beziehungen zu den Anbietern aufbauen. Dies kann sich für Sie zum Vorteil entwickeln, wenn die Veranstaltung / das Unternehmen wächst.

Und vergessen wir nicht einen der größten Vorteile – die Markenbekanntheit. Laut einer aktuellen Studie sehen 72% der Verbraucher Marken, die qualitativ hochwertige Veranstaltungserlebnisse bieten, in einer positiven Weise und 74% der Befragten geben zu, dass die Zusammenarbeit mit Marken, die unvergessliche Momente schaffen, die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihr Produkt kaufen, deutlich erhöht.

Wie kann man die richtige Veranstaltung für sein Unternehmen auswählen?

Kommen Sie nicht in Versuchung eine alte Veranstaltung zu sponsern, nur wegen eines guten Preises. Wenn die Teilnehmer nicht Ihre Zielgruppe sind, könnte dies einen negativen Einfluss auf Ihre Marke haben. Daher ist das erste, was Sie bei der Auswahl einer Veranstaltung beachten müssen, die Menschen.

Ihr Publikum muss mit den Teilnehmern der Veranstaltung übereinstimmen. Dies wird Ihre Kapitalrendite maximieren und Ihre Marke wirkungsvoll machen. Ein passendes Publikum zu haben bedeutet, dass Sie der Veranstaltung einen Mehrwert verleihen und umgekehrt.

Ziele zu haben wird Ihnen ebenfalls helfen, die zu sponsernde Veranstaltung auszuwählen. Wenn Ihre Ziele nicht mit denen einer Veranstaltung übereinstimmen, vermeiden Sie diese! Oder wenn Ihr Ziel darin besteht ein hohes Volumen an Interessenten zu haben, wäre eine größere Menschenmenge passender.

Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, die Veranstaltung und wer sie durchführt, gründlich zu recherchieren. Finden Sie heraus, was ihre Werte sind, ob es eine schlechte Presse gibt, an der Sie nicht beteiligt sein wollen, wie die Veranstaltung in der Vergangenheit war und ob sie gut abgelaufen ist.

Nachdem Sie alles herausgefunden haben, werfen Sie einen Blick auf den Preis. Wenn Sie die perfekte Veranstaltung gefunden haben, aber der Preis außerhalb Ihres Budgets liegt, seien Sie vorsichtig. Es besteht keine Notwendigkeit, Ihr Unternehmen – in der Hoffnung auf eine hohe Rendite – in eine schlechte Position zu bringen. Stellen Sie sicher, dass es etwas ist, das sich Ihr Unternehmen leisten kann.

Es gibt viel zu beachten, wenn man eine Veranstaltung sponsert, aber es gibt Möglichkeiten, dies zu vereinfachen. So kann die Optimy Suite beispielsweise den Antragsprozess für Sponsoren rationalisieren und Antragsteller automatisch nach den Werten Ihrer Organisation einordnen.  

Seit 2011 vereinfachen wir bedeutungsvolle Projekte.
Optimy ist die kundenorientierteste Software für Sponsoring
und Förderungs Management. Sammeln, selektieren
und verwalten Sie alle Ihre Projekte in einem einzigen Tool.

AUF GEHT’S